Elterninformationen zum Übertrittsverfahren


Der 3. Zyklus ist in Klassentypen organisiert, in denen die Schülerinnen und Schüler ihren Fähigkeiten und ihrem Lerntempo entsprechend eingeteilt sind. Daher wird im 2. Zyklus in einem Übertrittsverfahren bestimmt, in welchem  Klassentypus die pädagogische Betreuung den Kenntnissen und Fähigkeiten der Schülerin oder des Schülers am besten entspricht.

Nähere Informationen dazu finden Sie in der Broschüre "Übertrittsverfahren Primarschule - Orientierungsschule".

 

Thomas Bertschy | 08 September 2017

News

Inhalt abgleichen